Advent, Advent...

Ihr Lieben da draussen, mit diesen Bildern aus unserem vorweihnachtlich dekorierten Stübli wünsche ich euch allen morgen einen wunderschönen ersten Advent. Dank unserer kleinen Tochter verbringen wir dieses Jahr viel mehr gemütliche Stunden zuhause, sodass ich seit langem wieder einmal ein Adventsgesteck für uns gemacht habe.


Die grossen Pinienzapfen stammen aus dem Garten meines Vaters in Frankreich. Sie dürfen bei meiner Weihnachtsdeko auch dieses Jahr nicht fehlen.


Auf einem unserer zahlreichen Spaziergänge haben wir diesen schönen Ast gefunden. Er ziert nun unser Fenster - behangen mit allerlei hübschen Einzelstücken.


Ich hoffe, auch ihr könnt eure erste Kerze morgen geniessen und euch auf die zweite, die dritte und die vierte freuen.



Achja: Demnächst gibt's hier eine kleine Vorschau auf einen Gastpost, den ich für HoneyHome.ch machen durfte. Ich freue mich darauf.
♥-Gruss, eure Wanda

Kommentare

  1. Die Idee mit dem Ast gefällt mir sehr. Ich habe was ähnliches hier....
    Geniess es
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön hast du es bei euch dekoriert :) Dort kann man sich wirklich nur wohl fühlen. Schönen 1. Advent wünsche ich auch dir.
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh jö. Das ist bestimmt total gemütlich bei Euch. Und der Fenstergriff ist ja vielleicht auch schön.

    Fröhliche Grüsse von der
    Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich ein ganz spezieller Adventskranz. Zauberhaft!
    Liebe grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen