Freitag, 3. Mai 2013

Wedding-Special - Teil III

Heute gibts einen Hauch unserer blumig-duftenden Hochzeits-Tischdekoration. Letzte Woche zeigte ich euch ja die wunderschönen Kreationen unserer Floristin. Bei der Dekoration der fünf grossen Gästetische wollten wir selbst Hand anlegen. Und so streiften wir am Tag vor dem Fest noch durch Wiesen und Gärten und pflückten, was uns die Natur gerade zu bieten hatte. Die letzten Pfingstrosen aus Nachbars Beet, zartgrüne Wolfsmilch vom Waldrand, zierliche Akelei, üppiger Schneeball, klassische Margeriten...


Die Blümchen verteilten wir auf Dutzende kleiner Glasvasen in den unterschiedlichesten Formen und arrangierten sie auf den Tischen. Damit auch ja keine Nervosität aufkam, half uns eine gute Fee dabei - vielen Dank nochmals an dieser Stelle, liebe Marianne! Zu den Blümchen gesellten sich grosse Gläser mit Stumpenkerzen und ganz ganz viele kleine Teelichter.


Die Tischnummerierung bastelte ich als alten vergilbten Zeitungen und Tortenspitze - danach Stiel dran und in die Vasen gesteckt. Das ging ruckzuck und passte gut zu unserem einfachen Vintage-Stil.


Die Platzkarten dienten auch gleich als Gästegeschenk. In kleine Weckgläser füllten wir weisse Zuckermandeln. Hanfschnur drum, Perle und ein Etikett mit dem Namen dran. Fertig ist das süsse Dankeschön.


Unsere Tischdeko war nicht üppig oder prunkvoll. Aber uns gefiel sie auf ihre ganz eigene, natürliche, einfache und freundliche Art.


Im nächsten, letzten Teil meines kleinen Weddings-Specials könnt ihr natüüürlich noch einen Blick auf das Brautkleid erhaschen :-).

Habt es fein, geniesst das Wochenende!
♥-Gruss, eure Wanda

Ein grosses Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere zwei Hochzeitsfotografinnen. Von ihnen stammen auch alle Bilder in meinem kleinen Wedding-Special.
Tanya von Lichtfotos und Brigitte von Yellowlemontree - ihr seid die Besten!

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Und ich musste sehr schmunzeln, denn unsere Deko war ähnlich! Wir hatten auch viele kleine Fläschchen (Mini-Milchflaschen, Mini-Triangoloreflaschen, Mini-Herzflaschen), in denen wir die Blumen des Brautstraußes aufgefriffen haben. Das hat halt seinen ganz eigenen Charme!!! Wahrscheinlich gefällt mir Eure Tischdeko deshalb auch so sehr - sie trifft ganz genau meinen Geschmack!
    Einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich dir!
    Herzensgrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft! Eure Tischdeko war ein Traum:-). Hab`ein schönes Wochenende, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Für eine Apero (den ich organisieren durfte) nach der Kirche habe ich auch aus Margeriten und Gräsern Sträusse gemacht, mit Perlen geschmückt.... Einfach wirkungsvoll!
    Deine Deko war bezaubenrd...... Ich freu mich auf das Kleid ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Phantastisch!

    Und natürlich bin ich schon sehr sehr gespannt auf Bilder des Kleides.

    Fröhlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar die Wedding specials

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen