Künstlicher Kürbis :: DIY mit Toilettenpapier und Juteband

Wahrscheinlich werdet ihr euch jetzt die Augen reiben... Ja, ihr habt richtig gelesen. Aus Toilettenpapier und Juteband lassen sich super dekorative Kürbisse herstellen. Das ist nicht nur schonend für den Geldbeutel, sondern auch ganz fix gemacht.


Die Idee dazu ist mir beim Stöbern auf Pinterest gekommen. In den USA ist Jute (Englisch "Burlap") ja kaum aus der Herbstdeko wegzudenken, da werden kunstvolle Kränze aus diesem Material arrangiert oder gar Jutebilder im Tintenstrahler bedruckt. Aber auch in unseren Gartencentern findet man zum Herbstanfang Jute-Beutel und -Bänder in allen Formen und Farben.


Zwei Toilettenpapierrollen reichen für drei Kürbisse. Ihr benötigt ausserdem Juteband (ca. 4cm breit), Juteschnur und feine Treibhölzer. Für die zwei kleineren Kürbisse schneidet ihr einfach die eine Toilettenpapierrolle mit einer Säge oder einem Brotmesser in der Mitte durch (mein Mister Pf dachte ich hätte eine Schraube locker, als er von der Arbeit nach Hause kam und ich grade in der Küche unser Toilettenpapier mit dem Brotmesser bearbeitete ;-).

Nun entfernt ihr beim Toilettenpapier die Kartonrolle in der Mitte. Dann vom Juteband ein längeres Stück abschneiden und das Toilettenpapier damit eng umwickeln. Ihr werdet sehen: Das Band hält dank seiner rauhen Struktur von selbst am Toilettenpapier, wenn ihr aber auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr Anfang und Ende auch mit etwas Kleber befestigen.


Meist schimmert das Papier nach der ersten Runde noch etwas durch, wenn ihr in der Mitte also noch Platz habt, um das Band durchzustossen, würde ich eine weitere Runde wickeln. Das Ende dann einfach in die Mitte stopfen, den Kürbis etwas in Form drücken und ein kurzes Treibholz als Stiel reinstecken. Fertig! Wenn ihr eurem Kürbis noch etwas mehr Struktur verleihen wollt, könnt ihr dies mit etwas Juteschnur tun, die ihr ebenfalls durch die Mitte der Toilettenrolle zieht und in regelmässigen Abständen ganz eng um den Kürbis bindet.


Bei uns zieren die drei Knirpse nun das Schlafzimmer, das bislang noch nicht viel vom Herbst mitbekommen hat. Werden die Jute-Kürbisse auch bei euch zum Einsatz kommen?

♥-Gruss, eure Wanda







Kommentare

  1. Simpel und mit toller Wirkung! Was will man mehr. :)

    Fröhlichen Mittwoch!
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  2. Nicht wirklich?! Was für eine coole Idee..... Mein Lieblingsmensch meint nur : Blogger halt ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee und Umsetzung ist genial! Die muss ich unbedingt auch ausprobieren, danke fürs Teilen.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die geteilte Idee, ich schaue immer sehr gerne auf Deine Seite!! Gruss Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die drei Kürbisse stehen nun auch in meinem Wohnzimmer. Bin begeistert von der einfachen Idee. Bin schon gespannt auf deine Weihnachtsidee.... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus, vielen Dank & happy Halloween! :-)

    AntwortenLöschen