Einblick ins Babyglück - das Kinderzimmer ist fertig!

Es könnte jeden Moment losgehen... Die letzten Tage meiner Schwangerschaft geniesse ich in vollen Zügen und widme mich ganz dem Nestbau. Das Kinderzimmer steht jetzt bereit. Wir mussten in unserem alten Dreizimmer-Hausteil einige Hebel in Bewegung setzen, um Platz fürs kleine Glück zu schaffen. Umso mehr haben wir nun unsere Freude am neuen Nestchen - wo früher ein nicht gerade sehr wohnliches Arbeitszimmer war, ist ein gemütliches Reich für unsere Maus entstanden.


Die eine Wand des Zimmers habe ich in beigen Streifen gestrichen. Dort flattert nun ein dreidimensionales Schmetterlings-Kunstwerk. Die Schmetterlinge habe ich aus dickem Papier ausgeschnitten, in Form gefaltet und mit Posterstrips an der Wand befestigt. Der Bilderrahmen ist aus dem blaugelben Möbelhaus. Ich wollte es so ausschauen lassen, als ob die Sommervögel aus dem Rahmen in die Freiheit fliegen.


Besonders stolz sind wir auf die kleine Wandleuchte, die über dem Wickeltisch hängt. Wir haben sie für kein Geld in einem Brockenhaus entdeckt. Ursprünglich ganz aus Messing hing sie dort staubig in einer Ecke. Ein Stromkabel hatte sie keines - dieses installierte uns ein guter Freund. Ich habe sie danach weiss gesprayt, in einem Online-Versandhaus kleine Schirmchen dazu bestellt und diese mit Bommelborte verziert. Das tolle daran: Durch Auswechseln oder neues Beziehen der Schirmchen werde ich immer wieder eine neue Lampe kreieren können.


Fertig ist seit längerem auch die Häkeldecke - deren Anfänge ich euch diesen Frühling gezeigt hatte. Sie ist nun fast ein auf ein Meter gross und wartet auf ihren spätsommerlichen Einsatz in Stuben- und Kinderwagen. Passend dazu ziert eine gehäkelte Wimpelkette den Kleiderschrank. Heute würde ich wohl andere Farben wählen. Aber ebe... Bei derart aufwändigen Arbeiten verleidet mir manchmal die eigene Kreation. Irgendwie habe ich die Decke einfach schon zu viel angeschaut :-) Geht das euch auch so?


Ich hoffe, dieser kleine Einblick in unser Babyzimmer hat euch gefallen. Es gäbe noch viel mehr Details zu entdecken. Vielleicht finde ich die nächsten Tage ja noch die Energie, um sie euch zu zeigen?

Geniesst den herrlichen Spätsommer!
♥-Gruss, eure kugelrunde Wanda

Kommentare

  1. Ohh das sieht richtig kuschelig aus! :)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Wanda

    Das ist ein sehr sehr schönes Kinderzimmer. Ich wünsche Dir noch ganz schöne Schwangerschaftstage und dann natürlich eine gute Geburt und - hach - alles Liebe und Gute mit dem Bebe.

    Teuerste Grüsse schickt
    die Baumhausfee

    PS: Deine Häkelwerke sind zuckersüss!

    AntwortenLöschen
  3. Kurz vor der Geburt der Drachenkämpferin hatte ich die mit Liebe und Vorfreude hergerichtete Babyeinrichtung sowas von über...... Und als dann das Würmchen alles bewohnte, gefiel es mir sooo, dass auch Spatzenkind und Tigerherz dasselbe haben durften.
    Es kommt schon gut, liebe Wanda!
    Alles Gute für deine Geburt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Wie traumhaft und wundervoll - ich weiß gar nicht, was mir am Besten gefällt <3
    Wirklich einmalig!

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll...mit ganz viel Liebe eingerichtet! Geniess` die letzte Schwangerschaftstage in vollen Zügen. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Wanda, ein grossartiges Babyzimmer habt ihr da hergerichtet. Die Schmetterlinge an der Wand sind einfach nur wow,wow, wow!
    Die Decke ist toll geworden, und nein...sowas kann einem doch nicht verleiden...
    Zusammen mit dem Baby sieht es dann ja doch "neu" aus *kicher*
    Alles gute für die letzten Kugeltage!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen